Wettberb: Fotowettbewerb „Nähe und Distanz“ der Hoepfner Stiftung

Zum siebten Mal schreibt die Hoepfner Stiftung, Karlsruhe einen Fotowettbewerb aus, in diesem Jahr mit dem Titel: „Nähe und Distanz“. Das Thema des Fotowettbewerbs 2021 der Hoepfner Stiftung nennt zwei gegensätzliche Begriffe des Lebens, die uns auf allen Gebieten und in allen Lebenslagen begegnen und uns zu Haltungen und Entscheidungen veranlassen, zu einer Wahl auffordern oder - wie wir es gerade erleben - die uns sympathischere Seite regelrecht untersagen.

Nähe und Distanz - das bedeutet so etwas wie Zugewandtheit und Abgrenzung // Wärme und Kälte // Selbstschutz und Gleichgültigkeit // Freiheit und Gehorsam // Freude und Trauer. Die Teilnehmer*innen sind eingeladen, mit ihren Fotoarbeiten eine gute Geschichte zu erzählen – aus ihrer Umgebung, aus ihrem Alltag, aus ihrer Sicht und Erfahrung.
Der Wettbewerb richtet sich an ausgebildete Fotograf*innen, professionelle Hobbyfotograf*innen, Studierende im Fach Fotografie und Künstler*innen. Es werden Preisgelder im Gesamtwert von 9.000,- Euro ausgelobt.

Einsendeschluß: 30.04.2021

 
Ausführliche Informationen, Teilnahmebedingungen und das Teilnahmeformular finden Sie auf unserer Homepage unter: www.fotowettbewerb-hoepfner-stiftung.de.

 

 

 

Joomla templates by a4joomla

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.